Behandelt wird das gesamte Fundspektrum regionaler archäologischer Grabungen. Neben Einzelfunden werden auch größere Fundkomplexe angenommen.

Leistungsumfang:

  • Unterstützung von archäologischen Maßnahmen bereits in der Planungsphase
  • Konservatorische Betreuung von Ausgrabungen und Erstversorgung von Fundmaterial
  • Durchführen von Blockbergungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Zwischenlagerung
  • Investigative Konservierung von Fundmaterial
  • Koordination naturwissenschaftlicher Untersuchungen am Fundmaterial
  • Erstellung von Aufbewahrungs- und Wartungskonzepten
  • Fotodokumentation und schriftlicher Bericht